semt.020.001.05

Artikel-Nr.: 1-001-0050
249,95
Preis inkl. MwSt.


ISO20022 Securities Message Cancellation Advice Version 05

 

Ein Kontoverwalter sendet einen SecuritiesMessageCancellationAdvice an einen Kontoinhaber, um über die Stornierung einer Wertpapiernachricht zu informieren, die zuvor von einem Kontoverwalter gesendet wurde.
 

Die Kontodienstleister / Besitzer-Beziehung kann sein:

  • eine zentrale Wertpapierverwahrstelle oder eine andere Infrastruktur für den Abrechnungsmarkt, die im Namen ihrer Teilnehmer handelt
  • ein Vertreter (Unterdepotbank), der im Auftrag seines globalen Depotbankkunden handelt, oder
  • eine Depotbank, die im Auftrag einer Anlageverwaltungseinrichtung oder eines Brokers / Händlers handelt.


Verwendung

Die zuvor gesendete Nachricht kann sein:

  • eine Wertpapierabwicklungsbestätigung
  • ein Bericht (Transaktionen, schwebende Geschäfte, Allegements, Buchhaltungs- und Wertpapiersaldo)
  • eine Anzeigenbenachrichtigung (bei versehentlichem Versenden oder weil die Gegenpartei ihre Anweisung storniert hat)
  • eine Portfoliotransferbenachrichtigung
  • eine Intra-Position-Transaktionsbestätigung
  • eine Transaktionserzeugungsbenachrichtigung

Die zuvor gesendete Nachricht kann keine Statusmeldung sein (any). Für den Fall, dass zuvor keine Statusmeldung gesendet wurde, sollte anstatt einer Abbruchmeldung eine neue Statusmeldung mit dem korrekten Status gesendet werden.
 

Die Nachricht kann auch verwendet werden, um:

  • eine zuvor gesendete Nachricht erneut senden,
  • eine dritte Partei mit einer Kopie einer Nachricht zur Information versorgen,
  • erneutes Versenden der Kopie einer Nachricht an eine dritte Partei zur Information unter Verwendung der relevanten Elemente im Business Application Header.

 

Gliederung

Die SecuritiesMessageCancellationAdviceV05 - Nachrichtendefinition besteht aus 4 MessageBuildingBlocks:


A. Reference

Verweis auf die Nachricht, die vom Kontodienstanbieter storniert werden soll
 

B. AccountOwner

Partei, der das Konto rechtlich gehört.
 

C. SafekeepingAccount

Konto, zu oder von dem eine Wertpapierbuchung vorgenommen wird.
 

D. SupplementaryData

Zusätzliche Informationen, die nicht in den strukturierten Elementen und / oder anderen spezifischen Blöcken erfasst werden können.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Securities Management, ISO20022, Nachrichtenformate, Software