Nachrichtenformate

Nachrichtenformate

Produktattribut Release

 

ISO20022-Nachrichtenformate

 

 

Produktattribut Release

 

Was bedeutet das Produktattribut Release?

Das Produktattribut Release ist die Nummer Ihres SAP Basis-Release. Wählen Sie in jedem Fall ein Release, das kleiner als Ihr SAP Basis-Release ist, da Sie ansonsten die Datei nicht in Ihr SAP-System importieren können.

Beispiel: wenn Ihr SAP Basis-Release 750 ist, wählen Sie Release 740.

 

Wie kann ich mein SAP Basis-Release herausfinden?

Wählen Sie über in Ihrem SAP-System in der Menüleiste System -> Status.

 

SAP Menü Status

Klicken Sie im daraufhin erscheinenden Subscreen auf den Lupen-Button im Block SAP-Systemdaten.

 

SAP Menü Subscreen Status

Das Basis-Release Ihres SAP-Systems können Sie der Komponente SAP_BASIS entnehmen.

 

Was kann ich tun, wenn ich ein Format mit einem falschen Release gekauft habe?

Wenn Sie zwar das richtige Format, allerdings die falsche Release gewählt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden die Datei in das für Ihr SAP-System passende Format konvertieren. Die Korrektheit und Vollständigkeit des Formats erfährt durch die Konvertierung keinerlei Einschränkungen.

 

 

ISO20022-Nachrichtenformate

 

Wie setzt sich ein ISO20022 Nachrichtenformat-Name zusammen?

Der Name besteht aus vier Teilen, die von einandern durch einen Punkt getrennt sind:

  • der Anwendungsbereich (4-stellig, alphabetisch): eine kleingeschriebene Abkürzung des Anwendungsbereichs, z. B. acmt (Account Management), camt (Cash Management) oder pain (Payment Initiation)
  • der Index (3-stellig, numerisch): Nummer der Nachricht innerhalb des Anwendungsgebietes, aufsteigend
  • die Variante (3-stellig, numerisch): einzelne Institute oder Organisationen können eine leichtgewichtigere Version der Nachricht standardisieren lassen, die nur einen Teil der verfügbaren Nachrichtenelemente enthält.
  • die Version (2-stellig, numerisch): die Versionsnummer nach Überarbeitung der vorangegangenen Nachricht in aufsteigender Reihenfolge.

Beispiel

pain.001.001.08 liest sich als:

  • Anwendungsgebiet: Payment Initiation
  • Index: Customer Credit Transfer Initiation
  • Variante: 1 (globale Variante mit allen verfügbaren Elementen)
  • Version: 8

 

Welche ISO20022-Nachrichtenversion soll ich wählen?

Die Beantwortung dieser Frage hängt stark von den von Ihnen benötigten Nachrichtenelementen und fachlichen sowie technischen Restriktionen Ihrer Kommunikationspartner (z.B. Partnerbank) ab. Wenn z. B. die Empfängerseite einer Nachricht nur die Version 03 dieses Typs verarbeiten kann, müssen Sie entweder die Version 03 des Nachrichtenformats wählen oder Ihren Kommunikationspartner dazu bewegen, sein System entsprechend an die neuste Nachrichtenversion anzupassen. Bitte informieren Sie sich daher unbedingt vor dem Kauf einer unserer Nachrichtenformatdefinitionen, welche Version Sie benötigen.

Bitte beachten: für falsch ausgewählte Nachrichtenversionen besteht kein Umtauschrecht!

 

Wo kann ich ältere ISO20022-Nachrichtenversionen finden?

Ältere Nachrichtenversionen finden Sie in unserem Nachrichtenarchiv.